• Premium CBD Blüten
  • Vollspektrum CBD Öl
  • CBD Hasch
  • CBD Bio Kosmetik
  • CBD Zubehör
  • Premium CBD Blüten
  • Vollspektrum CBD Öl
  • CBD Hasch
  • CBD Bio Kosmetik
  • CBD Zubehör

RQS White Widow - Feminisiert - Cannabissamen

Artikelnummer: 0016

8,00 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

White Widow Feminisiert

Im Laufe der Jahre wurden buchstäblich Tausende von Samen der Cannabispflanze entdeckt, gekreuzt und geraucht. Es ist gut möglich, dass keine Sorte denselben legendären Status wie White Widow innehat. Der Ursprung dieser Sorte bleibt bis zum heutigen Tag ein Rätsel.


Sorten White Widow: Eine weltweit bekannte Legende

Obwohl der genaue Ursprung der Sorte geheimnisumwoben ist, können wir garantieren, dass die originale White Widow ein niederländischer Klassiker ist und zum ersten Mal in den Niederlanden angebaut wurde.

Der Legende nach entstand die ursprüngliche Sorte White Widow, als eine Sativa-Landrasse aus Brasilien von einer Indica aus Kerala, Südindien, bestäubt wurde, die das Ergebnis jahrelanger Selektion und Züchtung in den Bergen war, um harzreiche Cannabispflanzen zu produzieren.

Seit der ursprünglichen Veröffentlichung damals in den 90ern sind White-Widow-Samen auf der ganzen Welt verbreitet worden, was zu unzähligen Varianten der originalen Sorte geführt hat. Jetzt haben die meisten renommierten Saatgutbanken eine Version von WW im Angebot, und RQS ist da keine Ausnahme.

Bei Royal Queen Seeds haben unsere erfahrenen Züchter unsere eigene Version dieses Klassikers mit Hilfe der White Widow S1-Genetik hergestellt. Unsere Sorte bietet ein perfektes genetisches Gleichgewicht von 50% Indica und 50% Sativa. Sie befindet sich also genau in der Mitte des Spektrums und bietet somit das Beste aus beiden Welten.


Samen von White Widow bieten einen

guten Ertrag und einen umgänglichen

Anbau

Im Grow Room wachsen aus unseren feminisierten White-Widow-Samen Pflanzen von etwa 1m heran, wobei sie im Freien bis zu 2m erreichen. Sie braucht jede Menge Licht, kann aber in kälteren Klimazonen wie Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden angebaut werden. Wenn sie im Grow Room gezogen wird, kann sie unter einer 600W-Lampe 450–500g/m² einbringen. Im Freien können Anbauer zwischen 550–600g/Pflanze ernten. Obwohl sich diese Kultursorte in wärmeren Klimata besser macht, liefert sie in nördlichen europäischen Klimazonen dennoch exzellente Resultate.

White-Widow-Pflanzen blühen für 8–10 Wochen, wobei sie nur wenig Pflege erfordern. Sie ist die perfekte Pflanze für Anbauanfänger. Solche Eigenschaften machen diese Pflanze auch für SOG- und ScrOG-Operationen zu einer guten Wahl.

Sie wird eine große zentrale Cola produzieren, wenn sie nicht trainiert wird. Obwohl sie hübsch und beeindruckend wird, erzielt man mit ein wenig Training bessere Ergebnisse. Stutze jede Pflanze während der frühen vegetativen Phase und verwende die LST-Methode sowie Entlaubung, um eine Fülle von Blütenständen und ein offenes und gut durchlüftetes Blätterdach zu erzeugen.


White Widow: eine der erhebendsten

Sorten im RQS-Archiv

Die Wirkung des Rauchens der Sorte White Widow entspricht jener der besten sativadominierten Pflanzen, bietet sie Nutzern doch ein stellares, fast psychedelisches High.. Hanfis werden dies in ihrem Kopf spüren, während sie eine zerebrale Welle überschwemmt. Der Geschmack ist klar und kiefernartig frisch, mit einer Andeutung von Zitrusfrucht beim Ausatmen, was sie zu einer erquickenden und leckeren Raucherfahrung macht. Feminisierte White-Widow-Samen von RQS sind nicht von irgendeiner weiteren WW-Sorte; sie bieten klassische Genetik, verpackt in einer Erfahrung der nächsten Generation, die Du so schnell nicht vergessen wirst.

Diese Wirkungen machen White Widow zu einer idealen Sorte an regen Tagen und bei kreativen Projekten. Ihr stimulierendes High weckt genug Begeisterung und Motivation, damit Du im kreativen Prozess viel länger als gewöhnlich konzentriert bleibst.

Ihre dichten Blüten produzieren einen hohen Anteil der Terpene Mycren, Pinen und Caryophyllen. Diese aromatischen Moleküle vereinen sich, um ein Geschmacksprofil zu erzeugen, das durch Noten von Gewürzen, Erdigkeit und Pfeffer definiert wird. Besonders gut schmeckt die Sorte White Widow in herzhaften Edibles, in denen ihre durchdringende Würze besonders gut zur Geltung kommt.


Daten:

White Widow data sheet

  • Art der Sorte:Feminisierte
  • THC:19%
  • CBD:Niedrig
  • Ertrag Indoor:450 - 500 gr/m2
  • Ertrag Outdoor:550 - 600 gr/plant
  • Höhe Indoor:60 - 100 cm
  • Höhe Outdoor:150 - 190 cm
  • Blütephase:8 - 10 Wochen
  • Erntemonat:Anfang Oktober
  • Genetischer Hintergrund:White Widow S1
  • Art:Sativa 50% Indica 50%
  • Wirkung:Stark, Stoned
  • Klimazone:Lange Sommer
  • Geschmack:Erdig, Kiefer, Pfeffer
  • Artikel: 0016


Mengenrabatt

MengeEinzelpreis
Ab 3 Stück6,66 €Einzelpreis: 6,66 €
Ab 5 Stück6,00 €Einzelpreis: 6,00 €